Armand de Marécage ist der aktuelle Graf der im Süden der Westmark liegenden Grafschaft Marécage.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Armand war der Befehlshaber der Armee, die im Rahmen des Westmärkisch-Nordischen Krieges im Jahr 1004 die Absetzung von Jarl Magnusson mit verursachte.

Politische Ausrichtung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.